Wakefield House Wakefield House

Wakefield House
West Linton
Scottish Borders
Südschottland

Betten 7 (8)

Mag sein, dass es zu schön klingt um wahr zu sein - ein wunderschönes Haus, abseits und ganz für sich gelegen, eingebettet zwischen den Hügeln und ohne ein weiteres Haus in Sichtweite, und trotzdem nur eine halbe Stunde Autofahrt von Edinburgh entfernt. Doch es ist wahr, und Wakefield House heißt dieses sehr begehrte Ferienhaus.

Es liegt ca 3 km außerhalb des hübschen, denkmalgeschützten Dorfes West Linton (Geschäfte, Kneipen, Restaurants) und ist somit für die Aktiveren unter Ihnen zu Fuß zu erreichen. Es ist ein stattliches Landhaus, das im eigenen großen Garten in der Mitte eines großen Landgutes steht. Seitlich des Hauses stürzt sich ein kleiner Bach den Abhang hinab und man hat herrliche Ausblicke über das Tal hin zu den Hügeln im Hintergrund.

Innen verbindet es Eleganz und Komfort mit dem herrlichen Gefühl von Licht und Raum. Von der neuen Einbauküche führt eine Tür auf eine Terrasse (Gartenmöbel), auf der man im Freien in der Sonne frühstücken kann. Im Erdgeschoss befinden sich zwei bezaubernde Wohnzimmer, eines mit Holzfeuerofen und das andere mit offenem Kamin, ein Einzelbettzimmer, sowie ein Badezimmer. Im Zwischengeschoss gibt es einen sehr schönen Essplatz, von wo aus eine Tür auf einen entzückenden Balkon führt, wiederum mit kleinem Tisch und Stühlen, ideal z.B. für einen Aperitif. Im ersten Stock befinden sich zwei Doppelbettzimmer und ein Zweibettzimmer sowie ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche.

Wakefield House Wakefield House

In der umliegenden Hügellandschaft und entlang des Flusses gibt es herrliche Wanderwege und am Ende der Straße befindet sich ein Stausee. Es ist wahrscheinlich möglich in entsprechender Jahreszeit Jagden sowie Angelscheine zu organisieren. Die Sommerskiloipe in Edinburgh können Sie mit dem Auto in 20 Minuten erreichen und der West Linton Golfplatz liegt weniger als 2 km vom Haus entfernt.

Sollten Sie sich während Ihres Aufenthaltes entschließen Schottlands schöne Hauptstadt unter Vermeidung jeglicher Verkehrs- und Parkplatzprobleme zu besuchen, können Sie den Bus nehmen, der regelmäßig durch das Dorf fährt. Auf dem Weg empfehlen wir einen kleinen Umweg zu nehmen, um die Kapelle "Roslin Chapel" zu besichtigen, was durchaus lohnenswert ist, sogar bevor sie über Nacht durch den Film "Der Da Vinci Code" von Dan Brown berühmt wurde.

Richtung Süden können Sie die ganze Provinz der "Scottish Borders" entdecken. Dort gibt es weitere sehr schöne Wanderwege, Mountainbiketouren von Weltrang, die Möglichkeit zu reiten und zahlreiche alte schottische Herrenhäuser und Schlösser zu besichtigen. Einmal in dieser Gegend ist das Weltkulturerbe in New Lanark, westlich von West Linton gelegen, zusammen mit den Wasserfällen "falls of Clyde" ein absolutes Muss. Und natürlich ist Glasgow immer einen Besuch wert.

Der Verwalter für dieses Anwesen lebt nebenan in dem angrenzenden Cottage hinter dem Haus. Die Privatsphäre ist absolut garantiert, Mahlzeiten können jedoch für diejenigen, die verpflegt werden möchten auf Wunsch bestellt werden, oder z.B. einfach nur ein Sonntagesfrühstück.

Geheizt wird mit Ölzentralheizung (inbegriffen), offenem Kamin und Holzfeuerofen. Bettwäsche, Handtücher und Strom sind inbegriffen. Zwei gut erzogene Hunde sind nach Absprache zugelassen. Wir bedauern, doch das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet. Es wird eine Kaution verlangt.

Unterkunft (Betten 7/8):

Sitting Room Sitting Room Kitchen Sitting Room

Erdgeschoss:

Zwischengeschoss:


Bedroom bedroom

Erster Stock:


About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.