Tigh na Mara Tigh na Mara Tigh na Mara

Tigh na Mara
Salen
Argyll

Betten 8

Schottland ist berühmt für seine atemberaubend schönen Seen und Berge und dieses Anwesen macht diesem Ruf durchaus alle Ehre. In dem hübschen Dorf Salen, am Ufer von Loch Sunart auf der Halbinsel Ardnamurchan gelegen, gewährt Tigh na Mara traumhafte Ausblicke über den Meeresarm auf die Berge im Hintergrund. Das Haus bietet von zwei privaten Stränden aus Zugang zum Wasser, geeignet um ein kleines Boot zu Wasser zu lassen, und es gibt einen Felsen am unteren Ende des Gartens, von dem aus man angeln kann.

Es ist ein perfekt dargebotener, mit Säulen und Balken aus Eichenholz ausgestatteter Landsitz, der aus einem geräumigen, offen angelegten Wohn-/Esszimmer und Küche besteht, mit Holzfeuerofen und Fußbodenheizung, von dem aus Terrassentüren auf eine große überdachte Terrasse mit Gartenmöbeln und Grill führen. Es gibt ein separates Fernsehzimmer mit Spielen und einer umfangreichen Bibliothek. Ebenfalls im Erdgeschoss befindet sich ein Doppelbettzimmer (king-size), ein Zweibettzimmer, ein Familienbadezimmer mit Badewanne/Dusche, ein Wirtschaftsraum und ein weiteres Badezimmer mit Dusche. Im ersten Stock gibt es ein Doppelbettzimmer (king-size) und ein Zweibettzimmer, beide mit Seeblick, sowie ein Familienbadezimmer mit Badewanne/Dusche.

Im äußersten Westen vom britischen Festland gelegen, jedoch nur eine gute Autostunde von den Haupttouristenzentren Fort William und Oban entfernt, bietet die faszinierende Halbinsel Ardnamurchan eine großartige Kulisse mit beeindruckenden Bergen und rauen Moorlandschaften entlang einer mit weißen Stränden gesäumten Küste. Als eine der am geringsten besiedelten Gegenden Großbritanniens gibt es hier eine wunderbare Vielfalt an Tieren, wie z.B. Otter, Seehunde, Rehe, Marder, Wildkatzen und eine riesige Vielzahl an Vögeln, einschließlich Bussarde und Adler.

Sie können in den umliegenden Bergen herrlich wandern und in den Wintermonaten, falls das Skifahren Ihre Leidenschaft ist, gibt es eine Auswahl an Pisten in der Nähe von Fort William und Glencoe, beide in ca einer Stunde zu erreichen.

In 5 bis 10 Minuten können Sie zu Fuß das Salen Hotel mit Bar und Restaurant erreichen, welches Mittag- und Abendessen anbietet. In den nahe gelegenen Dörfern Acharacle (3 km) und Strontian (11 km) gibt es ein Hotel, Läden, eine Tankstelle und ein Café. Möchten Sie die weitere Umgebung erkunden, können Sie westwärts zum Ardnamurchan Point fahren, wobei Sie Kilchoan passieren (von wo aus in den Sommermonaten eine Fähre hinüber nach Tobermory auf der Insel Mull verkehrt) und zum Stevenson Leuchtturm am westlichsten Zipfel des britischen Festlandes, und dann weiter zu dem traumhaften Strand in Sanna. Wenn Sie von Salen aus Richtung Norden fahren, kommen Sie auf die „Straße zu den Inseln“ (A830) mit den weißen Sandstränden in Arisaig und Morar. Es gibt einen wunderschönen Golfplatz direkt am Meer in Traigh (was Strand bedeutet) und von Mallaig aus verkehren Schiffe auf die Insel Skye.

Heizung (mit Luft/Wärmepumpe) ist inbegriffen. Bettwäsche, Handtücher und 20£ für Strom sind inbegriffen. Ein Hund ist nach Absprache zugelassen. Wir bedauern, doch das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Unterkunft (Betten 8):

Sitting room Sitting area Dining area TV games room
Kitchen Bedroom

Erdgeschoss

Erster Stock


Bedroom Bedroom Bedroom Shower
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.