Tigh na Eglaise Tigh na Eglaise

Tigh na Eglaise
Loch Tay
Perthshire

Betten 10

Loch Tay, zwischen Kenmore und Killin in der Provinz Perthshire gelegen, ca 75 km nordwestlich von Stirling, ist einer der am leichtesten erreichbaren, zentralsten und landschaftlich reizvollsten Seen Schottlands. An seinem Nordufer erhebt sich der Berg Ben Lawers, und hier, in grandioser Lage zwischen Berg und See, befindet sich Tigh na Eglaise.

Der gälische Name mag mit dem Französischen korrespondieren, Eglaise klingt sehr ähnlich wie „eglise“, und das Haus war einst das Pfarrhaus der Kirche in dem winzigen Ort Lawers. Solide aus Stein gebaut, im traditionellen schottischen Stil und wunderbar erhalten, ist das Haus nach Süden ausgerichtet und steht auf eigene Grundstück mit fantastischen Blicken über den See. Innen wurde es modernisiert und mit äußerster Sorgfalt renoviert, wobei viele originale Bestandteile beibehalten wurden, um ein äußerst komfortables und geräumiges Ferienhaus zu schaffen, das bestimmt Familien und größere Gruppen von Seglern, Bergsteigern oder Freunden begeistern wird.

Im Erdgeschoss haben Gäste reichlich Platz um sich auszubreiten. Zusätzlich zum großen Wohnzimmer mit offenem Kamin gibt es ein Familienzimmer, ein separates Esszimmer, eine Küche mit Frühstücksecke und einen Wirtschaftsraum, sowie ein Badezimmer. Im ersten Stock befinden sich fünf Schlafzimmer, eines davon mit eigenem Badezimmer, und ein weiteres Badezimmer. Bezüglich Lage und Unterkunft ist wirklich nichts daran auszusetzen.

The outlook from Tigh na Eglaise The outlook from Tigh na Eglaise

Das Haus erreicht man über eine etwas steile Auffahrt und es gibt reichlich Parkplatz am Haus. Der Garten ist teilweise ummauert und teils eingezäunt und deshalb ein idealer Spielplatz für Kinder. Loch Tay bietet seinen Feriengästen sehr viel, für jedes Alter und für jedes Interesse etwas. Es ist bekannt für alle Arten von Wassersport, in der Nähe kann man reiten, Golfplätze gibt es in Kenmore (13 km) und in Killin (13 km) und zusätzlich zum Ben Lawers, der sich hinter dem Haus befindet, bieten die Gipfel von Schiehallion, Ben More und Stobinian weitere Herausforderungen für Bergsteiger und Wanderer.

Kenmore sollten Sie einen Besuch abstatten, eines von Schottlands hübschesten Dörfern (historisch gesehen haben die Schotten, dieses muss einmal gesagt werden, nie Bilderbuchdörfer im englischen Stil erbaut!) mit Hotels, einem Café und einigen Läden. Ein Besuch der Pfahlbauten aus der Eisenzeit und die Möglichkeit dort einige alte Handwerkskünste ausüben zu können, wird Erwachsene und Kinder gleichermaßen faszinieren. In Aberfeldy, weitere 8 km entfernt, gibt es eine große Anzahl an Geschäften, Lokalen und ein Freizeitzentrum. Weitere 14 km bringt Sie zurück auf die Schnellstraße A9, von wo aus Sie das Cairngorm Gebirge, Aviemore und darüber hinaus Inverness ansteuern können.

In Killin, am südwestlichen Ende des Sees, befinden sich die Wasserfälle von Dochart sowie weitere Geschäfte und Hotels. Jenseits davon führt die Straße (A85) nach Crianlarich, die A82 nach Glencoe und über die A85 kommen Sie an die Westküste, die man in weniger als zwei Stunden erreichen kann. Oder, wenn Sie bei Crianlarich auf der A82 nach Süden abbiegen, können Sie zum Loch Lomond fahren.

Bettwäsche, Handtücher, Strom und 25 Pfund für die Ölzentralheizung sind inbegriffen. Das Wasser kommt aus einer privaten Quelle, die regelmäßig überprüft wird. Es wird eine Kaution verlangt. Zwei gut erzogene Hunde sind nach Absprache zugelassen. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Unterkunft (Betten 10):


Diningroom Sitting Room Kitchen Dining Room

Erdgeschoß:

Erster Stock:


Bedroom Bedroom Bedroom Bedroom Bedroom Bathroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.