North Cottage

North Cottage
Point Steading
Insel Lismore

Betten 6

Lismore ist ein wahres Schmuckstück einer Insel, im Loch Linnhe zwischen Oban und Port Appin gelegen und die man entweder von Oban aus mit der Autofähre oder von Port Appin aus mit der Personenfähre erreicht. Es ist eines von jenen seltenen Orten, wo man die Ruhe und den Frieden eines Inseldaseins genießen kann und dabei nicht weit vom Festland entfernt ist.

Setting of North Cottage

Nur ein paar Meter von der Anlegestelle der Personenfähre entfernt befindet sich North Cottage, Point Steading, eine attraktive Doppelhaushälfte aus Stein, von wo aus man, nur durch eine kleine einspurige Straße vom Ufer getrennt, weit ausschweifende Blicke über die Meeresbucht Lynn of Lorne hinüber nach Port Appin genießen kann. Innen ist es ein ganz apartes Anwesen, voller Atmosphäre und mit ganz eigenem Stil. (Lebensfreude, Spaß ist das Wort, das einem dabei sogleich einfällt). Dekoriert in kräftigen, leuchtenden Farben bietet es eine komfortable und heimelige Familienunterkunft mit drei Schlafzimmern und einem hellen und komfortablen, offen gestalteten Wohnbereich, behaglich gehalten durch einen Mehrzweckofen, der zusätzlich zur Ölheizung das Haus beheizt.

View from North Cottage

Das Haus steht im eigenen eingezäunten Garten (Gartenmöbel). Auf der Insel oder in Port Appin kann man Mountainbike Fahrräder ausleihen. Die wenig befahrene, einspurige Straße, die auf der Insel der Länge nach verläuft, ist nicht besonders hügelig und somit ideal für Radtouren geeignet. Es gibt für Erfrischungen unterwegs sogar ein Café im Heritage Zentrum der Insel! Auf der Insel gibt es einen gut sortierten Lebensmittelladen. Für besondere Anlässe gibt es in dem winzigen Ort Port Appin zwei von Schottlands renommiertesten Restaurants, das Aird's Hotel und das Pierhouse Restaurant. So können Sie mit der Personenfähre übersetzen (ca 1,5 Pfund für die zehnminütige Fahrt), ein ausgezeichnetes Mahl und einen Drink genießen und dann heimwärts wanken ohne einen Gedanken an eine Alkoholkontrolle! Etwas weiter entfernt, ca 6 km von der Fähre Richtung Oban, befindet sich die frisch renovierte Creagan Inn und die Besitzer sind behilflich beim organisieren von Transport, hin und zurück zur Fähre für Restaurantgäste.

Man kann neben dem Haus von den Felsen aus angeln und Gästen steht ein Ankerplatz für Boote zur Verfügung. Falls Sie an Tieren interessiert sind, können Sie in den angrenzenden Gewässern nach Ottern und Seehunden Ausschau halten.

Es gibt auf Lismore seit der Jungsteinzeit menschliche Ansiedlungen. 1974 wurde eine steinerne Pfeilspitze aus dem Jahre 3500 v. Chr. gefunden, die man im Heritage Zentrum sehen kann. Hinweise auf die Besetzung durch Pikten und Wikinger kann man am Broch (einem bronzezeitlichen Turmbau) bei Tirfuir und Coeffin Castle sehen.

Weiter entfernt, auf dem Festland kann man in Appin reiten und es ist nur eine kurze Autofahrt bis Glencoe mit seinen Wander-, Kletter- und Skifahrmöglichkeiten. Oban ist ein geschäftiges Touristenzentrum und der Ausgangspunkt für viele Bootsfahrten auf die umliegenden Inseln. Fort William, das Zentrum für Outdoor Aktivitäten in Großbritannien, ist nur 30 Minuten mit dem Auto von der Fähre in Port Appin entfernt. Für diejenigen, die ihren Wagen auf dem Festland lassen möchten, gibt es in Port Appin eine Parkmöglichkeit.

Bettwäsche, Handtücher und Holz für den Ofen ist inbegriffen. Gut erzogene Hunde sind zugelassen (50 Pfund Kaution sind für Hundebesitzer bei Ankunft zu zahlen) und das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet. Das Wasser kommt aus einer natürlichen Quelle.

Unterkunft (Betten 6):

Sitting room Kitchen dining area

Erdgeschoß:

Erster Stock:


Bedroom Bedroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.