The Rennie Mackintosh Retreat

The Rennie Mackintosh Retreat
Comrie
Perthshire
Schottland

Betten 2

Hier ist ein weiteres Schmankerl für diejenigen, die darauf Wert legen, dass ihre Ferienunterkunft etwas Besonderes ist – es gibt dazu eine Geschichte, und Sie werden eine Erfahrung machen, von der Sie ihren Freunden nach Ihrer Rückkehr erzählen können.

Charles Rennie Mackintosh ist als einer der bedeutendsten und charismatischsten Architekten und Designer seiner Zeit sehr berühmt und die meisten sind mit den bekanntesten seiner Werke vertraut – The Glasgow School of Art, The Willow Tearooms, The Hill House – alle entweder in oder in der Nähe von Glasgow gelegen, wo er lebte und arbeitete. Doch nur wenige, wenn überhaupt jemand, würde nach ihm in Comrie Ausschau halten. (Wo?!)

Dieses malerische Dorf Comrie liegt in der Provinz Perthshire am Ufer des Flusses Earn, ca 10 km von Crieff entfernt und ebenso weit von dem wunderschönen Loch Earn. Hier, im Zentrum des Dorfes, stand einst ein Stadthaus aus dem 18ten Jahrhundert, was Anfang des letzten Jahrhunderts einem Brand zum Opfer fiel. Zum Wiederaufbau beauftragte man niemand anders als diesen berühmten Mann und es ist dieses Werk von Mackintosh, the Rennie Mackintosh Retreat, das jetzt als Ferienhaus angeboten wird . Eine Fotografie von Mackintosh's Arbeitsbuch mit seiner eigenen Handschrift und genauer Detailplanung hängt über der Treppe.

Lassen Sie mich von dieser bemerkenswerten, denkmalgeschützten Unterkunft berichten. Von der Straße hereinkommend führt Sie eine getäfelte Treppe hinauf zur Eingangstür im ersten Stock. Auf dieser Ebene befindet sich der offen gestaltete Wohnbereich, bestehend aus einer eleganten und voll eingerichteten Küche mit einem Art Deco Spiegel über dem Kamin, einem gemütlichen Wohnzimmer mit offenem Kamin sowie einem Essplatz in einem Alkoven. Die vorderen Fenster geben den Blick frei auf einen Friedhof, jenseits der Straße am Fluss gelegen, nur eine Minute Fußweg entfernt, und auf der Rückseite blickt man über Gärten. Auf dieser Ebene befindet sich ebenfalls ein WC.

Dann gehen Sie eine Treppe hinunter (diesmal über eine weitere Innentreppe von Mackintosh, nicht diejenige auf der Sie zuerst heraufgekommen sind) zu den zwei Doppelbettzimmern. Diese, obwohl nicht besonders groß, bieten genügend Platz und können nur als reines Entzücken beschrieben werden. Eines, das wie ein Kleiderschrank aussieht, führt in ein Badezimmer mit Whirlpool (!), während das andere, mit einem sorgfältig ausgesuchten Mackintosh Bett, ein angrenzendes Badezimmer mit Dusche aufweist.

Und was hat Comrie selbst zu bieten? Das Haus ist sehr günstig gelegen, denn gleich um die Ecke befindet sich ein ausgezeichnetes, mit AA Rosette prämiertes Hotel, eines von vielen im Dorf, in dem es auch eine Anzahl kleinerer Geschäfte gibt. Direkt von der Haustür aus kann man am Fluss entlang laufen oder Sie können in die Berge aufbrechen, z.B. in das schöne Tal Glen Lednock mit seinen Wasserfällen, Tümpeln und der spektakulären Schlucht „gorge of the De'il's Cauldron“, die man von befestigten Stegen aus einsehen kann. Golfer haben die Wahl zwischen dem Platz vor Ort, zwei Plätzen in Crieff (gut ausgebaute Infrastruktur) und einem in St Fillans, wo man im Clubhaus ausgezeichnet essen kann. Die weltberühmte Gleneagles Golfanlage liegt nur 24 km entfernt.

Für Angler gibt es die Flüsse vor Ort oder Forellenteiche in Auchingarrich, wo sich gleich außerhalb des Dorfes auch ein Wildpark befindet. Das Crieff Hydro Hotel bietet die Möglichkeit zum Reiten und Abenteuersportarten an, und Loch Earn ist für seinen Segelsport, Windsurfen und wirklich alle Arten von Wassersport bekannt.

Und da Comrie so zentral gelegen ist, mit ausgezeichneten Straßenverbindungen, ist es ebenso für Ausflüge geeignet, ob Richtung Osten nach Perth oder in die Provinz Fife, Richtung Westen nach Killin und an die Westküste, Richtung Norden nach Aberfeldy und Loch Tay oder Richtung Süden nach Stirling, Glasgow und Edinburgh. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass man das Haus bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann, falls Sie einen autofreien Urlaub anstreben. Andererseits gibt es, wenn Sie mit dem Auto anreisen, unbegrenzt kostenlose Parkmöglichkeiten vor dem Haus oder in einer der nahegelegenen Seitenstraßen.

Bettwäsche, Handtücher, Strom und 30Pfund für die Gaszentralheizung sind inbegriffen. Ein gut erzogener Hund ist nach Absprache zugelassen. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet. Internetanschluss sollte vorhanden sein.

Unterkunft (Betten 2):

Sitting room Sitting room
Dining area

Erster Stock:

Kitchen Kitchen

Erdgeschoss:


Bedroom Bedroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.