Laraichean, Glen Coe, Scotland

Laraichean
Glencoe
Argyll

Betten 6

Das Tal Glen Coe, mit seiner turbulenten Geschichte und den hoch aufragenden Bergen zählt zu einer von Schottlands eindrucksvollsten Landschaften. Selten findet man einen Fotokalender, der nicht wenigstens ein überwältigendes Bild dieser traumhaft schönen Kulisse aufweist.

Nun, wie würden Sie sich fühlen wenn Sie jeden Morgen mit einer so atemberaubend schönen Aussicht aufwachen würden? Hier, im Haus Laraichean können Sie es genießen. Dieses außergewöhnliche und aparte Haus steht ganz für sich am Hang im westlichen Teil des Tales. Geschickt entworfen, unter Berücksichtigung der Hanglage, ist es auf drei Ebenen angelegt. Das Wohnzimmer im ersten Stock hat eine durchgehende Fensterfront und Türen, die auf eine erhöhte Veranda führen. Beide, das Wohnzimmer und die Veranda gewähren eine der besten und exklusivsten Ausblicke über das Tal mit dem Berg Bidean nam Bian im Hintergrund. Sie können hier sitzen und die Kletterer am Aonach Dubh und Stob Coire nam Beith beobachten. In der anderen Richtung ermöglicht die vor kurzem erfolgte Abholzung, dass man bis zum Loch Leven und bis Ardgour, das in der Ferne schimmert, blicken kann.

Laraichean, Glen Coe, Scotland

Der Grundriss des Hauses ist ebenso einmalig wie seine Lage. Im Erdgeschoss befindet sich ein Doppelbettzimmer mit angrenzendem WC. Eine offene Treppe führt in den Wohnbereich, mit einem Wohnzimmer auf verschiedenen Ebenen (split level), das mit einem Holzfeuerofen ausgestattet ist, und, 3 Stufen tiefer, befindet sich eine große und gut ausgestattete Wohnküche. Auf dieser Ebene gibt es auch ein sehr elegantes Badezimmer. Eine weitere Treppe führt zu einem großen Doppelbettzimmer mit Waschbecken auf einer Galerie und einem Schlafzimmer mit Stockbetten. Die beiden Treppen haben offene Stufen, sodass Vorsicht mit kleinen Kindern geboten ist. (Treppengitter stehen zur Verfügung).

Laraichean, Glen Coe, Scotland

Das Haus ist umgeben vom eigenen, abschüssigen Garten, mit Bäumen und Sträuchern, der von verschiedenen Tieren, wie z.B. Rehen, Eichhörnchen, Mardern und vielen Arten von Vögeln regelmäßig besucht wird.

Die Gegend wird natürlich sehr von Wanderern, Kletterern und Mountainbikern geschätzt (sowie im Winter von Skifahrern) und eines der Vorzüge von Laraichean ist, dass Sie von hier aus direkt in die Berge aufbrechen können Es gibt nicht weniger als 42 Munros (Berge über 900 Meter) im näheren Umkreis und der Weg zum Pap of Glencoe und dem Gebirgszug Aonach Eagach beginnt mehr oder weniger direkt vor der Haustür. Um bei jedem Wetter zu klettern, probieren Sie den "Ice Factor" in Kinlochleven, wo es Felsen und Eiswände gibt (und ein ausgezeichnetes Fischrestaurant in der Nähe).

Außer klettern, wandern und Radfahren gibt es wenige Gegenden in Schottland, die so viel an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu bieten haben. In Barcaldine, auf dem Weg nach Oban, befindet sich das Sealife Centre und in Benderloch ein wunderschöner Strand. (Die Bucht Cuil Bay bei Duror ist sogar noch näher). Man kann bei Lettershuna in Appin reiten, und bei Ebbe im Schatten des berühmten Castle Stalker über den Strand galoppieren. In Ballachulish gibt es einen schönen Golfplatz, Geschäfte und ein Hotel mit Bistro. Man kann vor Ort segeln, Kanu fahren und dem Canyoning nachgehen. Hier sind Sie schließlich im Herzen von Lochaber, dem Zentrum für Outdoor Aktivitäten in Großbritannien.

Um das meiste aus Ihrem Urlaub herauszuholen, werden Sie auch einige Ausflüge machen wollen, entweder entlang der Straße "Road to the Isles" (A830) von Fort William (22 km) nach Mallaig (traumhaft schöne Strände in Arisaig und Morar), oder fahren Sie weiter mit der Ardgour Fähre von Onich aus auf die Halbinsel Ardnamurchan. Von Fort William aus können Sie den Ben Nevis besteigen oder in nordöstlicher Richtung zum Loch Ness fahren.

Vom Haus aus kann man zum Dorf Glencoe (Laden, Post) durch den Wald einen Spaziergang machen oder in der anderen Richtung zur berühmten, 2,5 Kilometer entfernten Clachaig Inn. Ballachullish hat einen kleinen Supermarkt, während man den Großeinkauf in Fort William tätigen kann.

Bettwäsche und Handtücher sind inbegriffen, Strom wird nach Verbrauch abgerechnet. Wir bedauern, doch Hunde sind nicht zugelassen und das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Unterkunft (Betten 6):


Sitting area Sitting area
Kitchen Bedroom

Erdgeschoss:

Erster Stock:

Zweiter Stock:


About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.