Killiecrankie Lodge Killiecrankie Lodge

Killiecrankie Lodge
Nahe Pitlochry
Scotland

Betten 4

Der Pass Killiecrankie, 9 km nördlich von Pitlochry, im Hochland der Provinz Perthshire ist durch seine Lieder und Geschichten berühmt geworden. Es ist die Gegend der ersten Scharmützel während der Jakobiter Rebellion von 1689, wo „Bonnie Dundee“ unter General Mackay die Regierungstruppen leitete. Mit dem historischen „Soldatensprung“ ist es ein berühmter Ort und auf seinen nunmehr friedlichen Abhängen liegt die Killiecrankie Lodge. Es ist ein gut ausgestattetes Blockhaus mit einem ökologischen Rasendach. (Sie werden wohl nicht oft die Gelegenheit haben in einem Haus mit einem „Haarschnitt“ zu schlafen!).

Das Haus ist eines von Vieren, nahe einer bewirtschafteten Farm gelegen mit Blick auf Ben Vrackie und die angrenzenden Berge. Direkt am Haus kann man parken und an der Vorderseite befindet sich eine Terrasse, von wo aus man, vielleicht entspannt mit einem Dämmerschoppen, diese Ausblicke genießen kann. Eine Rampe macht das Haus für Rollstuhlfahrer zugänglich. Der Garten ist mit einem niedrigen Zaun eingefasst. An der Vorderseite befindet sich ein steiler Abhang, der zu einem Bach führt, was sehr malerisch ist, doch Vorsicht mit kleinen Kindern. Das Innere des Hauses ist gemütlich, komfortabel und geschmackvoll eingerichtet, mit einem offenen Wohnbereich und zwei Schlafzimmern. Das ganze Haus wird mit Nachtstromspeicheröfen und elektrischen Heizkörpern beheizt.

Outlook

Hier befinden Sie sich im Zentrum der Highlands und somit ist es bestens geeignet um in alle Richtungen auszuschwärmen. Nur eine Meile entfernt, in Killiecrankie gibt es ein Hotel und in Blair Atoll (ca 5 km) gibt es Geschäfte, ein Hotel, einen Golfplatz, das berühmte Schloss Blair Castle sowie ein kleines Wellnesszentrum und ein Schwimmbad. Oberhalb von Blair Atoll befindet sich das berühmte „House of Bruar“, das alle Arten von kulinarischen Köstlichkeiten anbietet wie auch hochwertige Kleidung. Pitlochry hat eine gut ausgebaute Infrastruktur, es gibt dort das berühmte Festspielhaus, eine Fischtreppe und Schottlands kleinste Whiskydestillerie (mit Führungen). Bis zur Schnellstraße A9, die Sie nach Aviemore (77 km), Inverness (125 km) und in Richtung Süden nach Perth (53 km) bringen wird, sind es nur 6 Kilometer. Oder Sie nehmen die Abzweigung bei Dalwhinnie (A889) und fahren an die Nordwestküste.

Im Winter können Skifahrer das Skigebiet von Glenshee (48 km) leicht erreichen. Es gibt viele ausgezeichnete Golfplätze in dieser Gegend. Angler können ihr Glück am Fluss Tay versuchen oder in einigen der anderen, zahlreichen Flüsse und Seen. Und natürlich ist dieses ein herrliches Wandergebiet – von hier aus können kühne Wanderer oder Mountainbikefahrer sogar quer über die Berge Braemar und Royal Deeside ansteuern.

Kurze Fahrten werden Sie am Loch Tummel und Loch Rannoch vorbei durch die faszinierende Landschaft der Highlands führen, oder fahren Sie zum Loch Tay, wo Sie die Pfahlbauten aus der Eisenzeit besuchen können. Oder Sie betreiben Wassersport, der dort in großer Vielfalt und Vielzahl angeboten wird.

Bettwäsche, Handtücher und 20£ für Strom sind inbegriffen. Ein gut erzogener Hund ist nach Absprache zugelassen. Es gibt einen iPod Anschluss. Das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.

Accommodation (sleeps 4):

Kitchen Sittingroom

Single Storey:


Bedroom Bedroom
About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.