White Cottage und Islay Cottage
Nahe Tarbert
Argyll

Betten 4 und 4

Unterkunft (2 Häuser)

White Cottage

White Cottage (Betten 4)

White Cottage ist ein besonders schmuckes, kleines, weißgekalktes, einzeln stehendes Bauernhaus aus Stein. Es steht in offener Landschaft, nach Südwesten ausgerichtet, umgeben vom eigenen Garten. Das Haus ist Teil des Gutes Carse auf Knapdale, einer Gegend von außerordentlicher Naturschönheit, nördlich der Halbinsel Kintyre an der Westküste Schottlands gelegen, ungefähr 16 km von Tarbert entfernt. Gerade mal 15 Minuten Fußweg über die angrenzenden Felder liegt Loch Stornoway, ein Meeresarm in Form eines Hufeisens mit einem ausgedehnten Sandstrand an seinem Kopfende.

White Cottage Innerhalb der dicken Steinwände ist die Unterkunft ebenfalls sehr attraktiv. Im gemütlichen Wohn-/Esszimmer befindet sich ein offener Kamin und das ganze Haus ist einfach, doch gemütlich möbliert, mit Doppelglasfenstern und Nachtstromspeicherheizung ausgestattet, um es so gemütlich warm zu halten.

Die nächsten Geschäfte befinden sich in Tarbert, wo es auch einige gute Restaurants sowie Ausrüstungen für Segler gibt. In entgegengesetzter Richtung ist die 4 Sterne Kilberry Inn (geöffnet von April bis Oktober) in nur 10 Minuten über die B8024 zu erreichen. Was für eine Straße! Halten Sie die Kamera bereit, denn es gibt grandiose Ausblicke hinüber zu den Inseln Jura und Islay und es ist unwahrscheinlich keine Seehunde zu sehen, wie sie sich auf den Felsen neben der Straße sonnen. Manchmal heben sie sogar wie zum Gruß eine Flosse wenn man vorbeigeht.

Carse beach Angeln kann man vor Ort und auf dem Weg nach Tarbert gibt es einen Golfplatz. Wenn Sie beim Erreichen der Hauptstraße (A83) nach rechts abbiegen, können Sie Richtung Süden auf der Halbinsel Kintyre weiterfahren und von Kennacraig aus das Boot auf die Insel Islay mit ihren legendären Whiskydestillerien nehmen - oder von Tayinloan hinüber auf die Insel Gigha, wo man die Achamore Gärten besichtigen kann. Richtung Norden lohnt es sich auf dem Weg nach Oban die Arduaine Gärten zu besichtigen. Diejenigen, die ein Interesse an Geschichte oder Archäologie haben, werden am Tal Kilmartin Glen Gefallen finden, mit den prähistorischen Hügelgräbern und den Steinkreisen aus dem Jahre 3000 v. Chr.. Der Crinan Kanal, der Loch Fyne mit dem Atlantik verbindet, ist ein weiterer Ort für einen schönen Urlaubstag, wo man beobachten kann wie die Boote durchgeschleust werden, oder man kann auf dem Treidelpfad entlang wandern bzw. Rad fahren.

Strom ist inbegriffen. Bettwäsche und Handtücher können ausgeliehen werden. Gut erzogene Hunde sind nach Absprache zugelassen. Wir bedauern, doch das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.


Sitting room Sitting Room
kitchen

Einstöckig:


Bedroom bedroom


Islay Cottage

Islay Cottage (Betten 4)

Islay Cottage ist ein beeindruckendes und wunderschön eingerichtetes, einzeln stehendes Ferienhaus mit eigenem großen Garten, ideal für Kinder und Hunde. Es ist ein Teil des Gutes Carse auf Knapdale, einer Gegend von außerordentlicher Naturschönheit, nördlich der Halbinsel Kintyre an der Westküste Schottlands gelegen, ungefähr 16 km von Tarbert entfernt.

Islay Cottage Nach Südosten ausgerichtet blickt man über Rasenflächen und Felder zur sandigen Bucht am Kopfende von Loch Stornoway, das nur 15 Minuten zu Fuß entfernt liegt, und weiter hinüber zu den Inseln Islay und Jura. Und das Beste von allem ist, dass man diesen Ausblick bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit genießen kann, da sich über die ganze Seite des Hauses ein herrlicher Wintergarten mit Ess- und Sitzplätzen befindet. Innen gibt es ein weiteres, etwas ungewöhnlich geschnittenes Wohnzimmer mit offenem Kamin, eine gut ausgerüstete Küche und ein Zweibettzimmer mit zusätzlichem Ausziehbett. Im ersten Stock befindet sich ein Doppelbettzimmer mit angrenzendem WC und Waschbecken. Das Haus ist mit Doppelglasfenstern und elektrischer Zentralheizung ausgestattet.

Dieses ist ein idealer Ort, um einmal total abzuschalten. Die wenig befahrene Straße schlängelt sich zur Küste hin mit fantastischen Ausblicken auf die Inseln Islay und Jura. Des öfteren sieht man dort sich sonnende Seehunde auf den Felsen direkt neben der Straße, völlig unbeeindruckt vom Verkehr. Es gibt ein 4 Sterne Restaurant 5 km entfernt in Kilberry (geöffnet von April bis Oktober). Die nächsten Geschäfte befinden sich in Tarbert (16 km), wo es vor allem gute Fischrestaurants gibt sowie einen Golfplatz und Ausrüstungen für Segler. Vor Ort kann man ebenfalls angeln.

Ausflüge kann man sowohl in Richtung Norden als auch in Richtung Süden unternehmen. In Richtung Süden bietet es sich an die Halbinsel Kintyre hinunter zu fahren, oder in Kennacraig Halt zu machen und das Boot auf die Insel Islay zu nehmen (Fahrzeit 2 Std.). Etwas weiter, von Tayinloan aus, kann man auf die kleine Insel Gigha übersetzen und die Achamore Gärten besuchen. Richtung Norden können Sie via Lochgilphead (Freizeitzentrum, gut ausgebaute Infrastruktur) am Loch Awe vorbei nach Oban fahren. Oder besuchen Sie im Tal Kilmartin Glen die prähistorischen Hügelgräber und Steinkreise aus dem Jahre 3000 v. Chr.. Die Gegend ist gut geeignet zum Segeln und bei Ardrishaig sind Sie auf dem Crinan Kanal, auf dessen Treidelpfad ein interessanter Wanderweg entlang führt. Dort kann man zuschauen, wie die Yachten in den Atlantik auslaufen.

Strom ist inbegriffen. Bettwäsche und Handtücher können ausgeliehen werden. Gut erzogene Hunde sind nach Absprache zugelassen. Wir bedauern, doch das Rauchen ist innerhalb des Hauses nicht gestattet.


The Conservatory Sitting Room
Kitchen

Erdgeschoß:

Erster Stock:

About Scotland Ecosse Unique wird entworfen durch About Scotland.com Andere Artikel beinhalten:
Geschichte - Landschaft - Kunst - Edinburgh - Reise - Hinweise - und Home Page
Copyright About Scotland und
Ecosse Unique Ltd.